Unsere Philosophie

Wortwörtlich übersetzt bedeutet Philosophie "die Liebe zur Weisheit". Ein im Menschen schlummerndes, mal mehr mal weniger erwachtes Potenzial, kreative Lösungen für schwierige Probleme zu finden.

 

Dabei muss es nicht immer um existenzialistische und letztendliche Themen gehen. Der rasante Fortschritt in allen Technologiebereichen, der Umbruch gesellschaftlicher Rahmenbedingungen und nicht zuletzt die ganz persönliche Frage der Philosophie des eigenen Lifestyle sind prägende Worte für unsere Ära der ständigen Veränderung.

 

Aber Veränderung braucht klare Ziele. Unser Ziel ist es, kleine und mittelständische Unternehmen in allen Fragen der Unternehmensführung und Weiterbildung bestmöglich zu unterstützen. So begleiten Sie unsere Firmenphilosophie: Sie sagen uns das WAS. Was Sie z.B. zu Ihrer beruflichen Fortbildung benötigen. Sie sagen uns das WIE. Wie erfolgreich gestaltet sich Ihre neue berufliche Ausrichtung nach Absolvierung unserer Seminare.

Somit denken und handeln wir im Sinne kontinuierlicher Verbesserungen, sind offen für Neues und bereit zu notwendigen Veränderungen. Wir verhalten uns wertschätzend, sind zuverlässig und glaubwürdig, arbeiten zielgruppenbezogen. Wir stehen zum Ergebnis unseres Tuns.

Mit diesen Grundwerten geben wir uns Regeln und halten diese ein. Diese Werte sind für uns im Kern unverrückbar.

 

Philosophisch betrachtet ist das sicherlich nicht der "Weisheit" letzter Schluss. Aber wir arbeiten daran ...

Die Möglichkeiten sind einfach nahezu unbegrenzt.  Es ist und bleibt eben alles eine Frage der Philosophie ...

 

Wir freuen uns auf das persönliche Kennenlernen in unseren Beratungen und Seminaren. Bis dahin wünschen wir Ihnen eine gute und erfolgreiche Zeit.

 

Ihr

PeiMedia Team

Baden-Württemberg

Hier finden Sie uns

Kontaktieren Sie uns telefonisch unter:

+49 (0) 7451 518 9003

+49 (0) 177 781 87 89

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.  

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
PeiMedia GmbH Baden-Württemberg 2017